22 Versicherungsunternehmen machen derzeit dem Bund der Versicherten (BdV) ernsthafte Sorgen! Diese Lebensversicherungsgesellschaften sind kurz davor, dass Ihnen die Puste ausgeht", behauptete der Bund der Versicherten (BdV) in einer Presseveröffentlichung am 30. Juli 2020. Soweit noch nicht geschehen, rechnen die Verbraucherschützer damit, dass diese Gesellschaften künftig in einen Run-Off gehen werden.

Liste mit „schwachen“ Lebensversicherern

Der BdV versendet die Liste auf Anfrage: „22 angezählte LV (Lebensversicherer – die Red.)“. Diese Lebensversicherer werden als kurz vor einem wirtschaftlichen Kollaps stehend dargestellt. Es sind: Bayerische Beamten LV a.G., Concordia oeco LV-AG, Debeka Leben V.V.a.G., DEVK LV a.G., Ergo LV AG, Frankfurt Münchener LV AG (vormals Arag LV AG), Frankfurter LV AG, HDI LV AG, Huk-Coburg-LV AG, ...



Quelle: versicherungsmagazin.de Liste mit „schwachen“ Lebensversicherern 》


Was rechnet sich für mich mehr? Mieten oder kaufen? Die Antwort hängt natürlich ganz wesentlich vom Kaufpreis einer Immobilien ab!

Die Preise für Wohnhäuser sind in vielen deutschen Städten in den letzten Jahren deutlich gestiegen. In München müssen Käufer inzwischen im Schnitt mit 1,3 Millionen Euro rechnen, teilt das Online-Portal Immowelt mit.

So viel kosten Immobilien in Deutschland. Immowelt hat die Preise in 58 deutschen Städten zusammengetragen, HIER erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Hauspreise.



Quelle: Immowelt Tabellen Hauspreise 》


Wissenschaftler aus den USA haben untersucht, wie lange das Coronavirus in der Luft und auf Oberflächen nachweisbar ist.

In ihren Studien verglichen die Wissenschaftler laut der Webseite DeutschesGesundheitsPortal (DGP) das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 mit dem bereits bekannten älteren Virus SARS-CoV-1. Die Wissenschaftler untersuchten demzufolge, wie lange die Lebensfähigkeit der beiden Viren in der Luft (Aerosol) und auf verschiedenen Oberflächen wie Plastik, Edelstahl, Kupfer und Pappe sind. Das Ergebnis: "Im Aerosol konnte SARS-CoV-2 über 3 Stunden nachgewiesen werden, die Menge der Viren nahm dabei stetig ab. SARS-CoV-1 verhielt sich ähnlich. SARS-CoV-2 war auf Plastik und Edelstahl stabiler als auf



Quelle: fundresearch.de weiter lesene 》


Der Bundesgerichtshof hatte eigentlich schon entschieden. Dann sah sich der Europäische Gerichtshof, der in dieser Frage das Auslegungsmonopol besitzt, den Fall noch mal an – und kam zum gegenteiligen Schluss. Alexander Heinrich von der Tilp Rechtsanwaltsgesellschaft glaubt: Der EuGH hat einen neuen, mächtigen Widerrufsjoker für Kreditverträge geschaffen.

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mit seinem Urteil vom 26. März 2020 (Rechtssache C-66/19) entschieden, dass die von einer deutschen Sparkasse verwendete Widerrufsbelehrung in Kreditverträgen ungeeignet ist, Verbraucher in klarer und prägnanter Form über die Modalitäten für die Ausübung ihres Widerrufsrechts zu informieren. Damit kippt nach unserer Überzeugung die sogenannte Gesetzlichkeitsfiktion. Deshalb könnten nunmehr Millionen Kreditverträge widerrufen werden.



Quelle: dasinvestment.com weiter lesene 》




"Das Handelsgericht Wien hat am 2. März 2020 die Insolvenz über das Vermögen der Anglo Austrian Bank AG (früher Meinl Bank) eröffnet. Die Kunden haben damit keinen Zugriff mehr auf die für sie geführten Konten" schreibt die österreichische Einlagensicherung ESA auf ihrer Webseite www.einlagensicherung.at.

Davon sind auch deutsche Kunden betroffen. Die Bank hatte über verschiedene Zinsportale wie etwa "Weltsparen" auch Zinsanlagen in Deutschland angeboten. Laut Schätzungen ...



Quelle: fundresearch.de Pleite Anglo Austrian Bank AG 》