Blue Flower

Wissenschaftler aus den USA haben untersucht, wie lange das Coronavirus in der Luft und auf Oberflächen nachweisbar ist.

In ihren Studien verglichen die Wissenschaftler laut der Webseite DeutschesGesundheitsPortal (DGP) das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 mit dem bereits bekannten älteren Virus SARS-CoV-1. Die Wissenschaftler untersuchten demzufolge, wie lange die Lebensfähigkeit der beiden Viren in der Luft (Aerosol) und auf verschiedenen Oberflächen wie Plastik, Edelstahl, Kupfer und Pappe sind. Das Ergebnis: "Im Aerosol konnte SARS-CoV-2 über 3 Stunden nachgewiesen werden, die Menge der Viren nahm dabei stetig ab. SARS-CoV-1 verhielt sich ähnlich. SARS-CoV-2 war auf Plastik und Edelstahl stabiler als auf



Quelle: fundresearch.de weiter lesene 》